News

Definieren. Transformieren. Revolutionieren.
Neue Impulse für couragierte Führung

von Alexandra Frei

Der Ostschweizer Personaltag ist seit 14 Jahren der Treffpunkt für HR-/Personal-Verantwortliche aller Stufen. In drei Wochen, am 7. Juni, werden neben der obersten Personalchefin des Bundes, Barbara Schaerer, vier weitere kompetente Referenten fundierte theoretische und praktische Kenntnisse vermitteln.

Mit der Veränderung der Arbeitswelt durch den technischen Fortschritt muss sich auch die Führung auf jeder Stufe und damit auch die Personalführung verändern. Unterschiedliche Lebenswelten, neue Arbeitsinstrumente und -formen, die Digitalisierung etc. – all dies bringt zusätzlichen Druck auf die Unternehmen, auf Führungspersonen und auf die Personalführung ganz speziell. Sie müssen sich tagtäglich mit den neuen Entwicklungen auseinandersetzen, diese antizipieren und auch in die Zukunft investieren, mit neuen, ja mit z.T. auch revolutionären Ideen.

Referenten, die überzeugen

Der 14. Personaltag hat dazu Referentinnen und Referenten eingeladen, die täglich mit diesen Entwicklungen konfrontiert werden und auch oft neue Wege gehen müssen. So Andreas Staub von den FehrAdvice Partners, Zürich, der eine ausgewiesene hohe Umsetzungskompetenz in Projekten und Programmen aufweisen kann. Oder Barbara Josef, die Bloggerin und Unternehmerin, die mit Partnern den ersten Home Office Day mitinitiiert hat. Mit Tobias Heinemann ist am Personaltag ein bekannter Autor und Mental-Trainer vertreten. Heinemann ist ein Mann, der „Gedankengrenzen sprengt“. Das eidgenössiche. Personalamt ist das Kompetenzzentrum für die gesamte Personalpolitik der Bundesverwaltung und Barbara Schaerer steht an dessen Spitze. Ihre umfassenden Kenntnisse sind ein Füllhorn für Ideen für Personalverantwortliche. Als Schluss-Referentin wird Nicole Brandes alle Teilnehmenden nochmals in ihren Bann ziehen. Brandes ist eine international anerkannte und geschätzte Coaching-Expertin, Autorin und Partnerin eines renommierten Zukunftsinstitutes.

Heute noch anmelden und profitieren!

Wer sich noch nicht angemeldet hat, kann dies jetzt noch tun. Er oder sie profitiert nicht nur von der profunden Wissens-Vermittlung der Referenten sondern auch vom Netzwerken mit vielen Personalverantwortlichen. Allein die Zusammenkunft mit Gleichgesinnten macht diesen Nachmittag für alle HR-Verantwortlichen einzigartig. Melden Sie sich heute noch an.

Patronat
Hauptsponsor