News

Interview mit Florian Wassel

von Julia Frischknecht

Wie haben Sie Ihr erstes Geld verdient?

Als Schüler und Student habe ich hier und dort versucht ein paar Dinge zu handeln – meine erste TOWA Rechnung war jedoch das prägende Erlebnis. Damals haben wir als Subauftragnehmer unsere erste Website einer Werbeagentur verkauft.

Welches war Ihr erster Arbeitgeber und warum haben Sie sich für ihn entschieden?

Mit Ausnahme von einem Ferialjob und einem Praktikum habe ich nie für jemand anderen gearbeitet – vermutlich weil ich das gar nicht kann. Ich glaube, dass mir gar nichts anderes übrig blieb als mich selbstständig zu machen.

 Welche Firma (ausser Ihrer eigenen) hat für Sie die grösste Strahlkraft, das beste Image und warum?

Für mich ist Gary Vaynerchuk als Influencer unfassbar erfolgreich und erzeugt eine wahnsinnige Strahlkraft auf sein Unternehmen VaynerMedia. Neben ihm gibt es aber zahlreiche spannende Unternehmen, die eigene Konzepte verfolgen, von denen man vieles lernen kann – darunter sind z.B.: 37signals, einhorn, aber auch sehr Performance orientierte Unternehmen wie Bridgewater von Ray Dalio.

Wie kann sich ein Arbeitgeber im digitalen Zeitalter im Wettbewerb um Fachkräfte abheben?

Zunächst einmal ist es nicht der Kickertisch oder andere Annehmlichkeiten, sondern stets die spannendsten Herausforderungen mit den neuesten Technologien an der Seite von den besten Kollegen (im Sinne der fachlichen Kompetenz). Bei aller Work-Life Balance und New Work Bewegung gerät die spannende Aufgabe, die einen Sinn hat ins Zentrum aller Handlungen. Erst danach folgen die Benefits. Und zudem bin ich der Überzeugung, dass eine ehrliche Kommunikation auf den modernen Kanälen entsprechend ihrer Mechaniken der Schlüssel zum Erfolg für die Arbeitgeber Marke ist. Gepaart mit Direktansprachen und der nötigen Offenheit für andere Kulturen und Sprachen kann der „war for talents“ gewonnen werden.

Welches sind Arbeitgeber-Werte, die immer bestehen und wichtig bleiben werden?

Ich kann natürlich nur für mein eigenes Unternehmen sprechen. Für uns stehen Courage, Neugier und Freude im Mittelpunkt. Wir wollen sagen was wir denken und tun was wir sagen – auch wenn es manchmal unangenehm ist. Wir möchten uns jeden Tag weiter entwickeln – persönlich, als Team und als Organisation. Und wir wollen immer noch Spaß dabei haben – schließlich ist es auch nur ein Job…

Patronat
Hauptsponsor