News

Arbeitgeber auf der Bewerberbank - Wege zur Steigerung der Arbeitgeber-Attraktivität

von Alexandra Frei

Google, Nestlé, Swisscom, Migros, UBS und viele weitere – alles attraktive Arbeitgeberbei denen viele arbeiten wollen. Selbst, wenn sie gar nicht wissen, wie sie als ihr persönlicher Arbeitgeber dann wirklich sind. Die Ausstrahlung ist es, die Strahlkraft der Marke, die die Bewerber anzieht. Wenn diese Marke diffus ist, hat es der Arbeitgeber schwer, zu Fachkräften zu kommen. Die Pflege dieser Marke ist daher äusserst wichtig. „Im Kampf um die gesuchten Talente müssen Unternehmen Strategien aus Marketing und Markenführung zu Hilfe nehmen, um sich von den Wettbewerbern im Arbeitsmarkt positiv abzuheben“, meint der Employer Branding Experte Christoph Jordi. Es sind also nicht nur die Arbeitnehmer, die sich bewerben müssen – zunehmend ist es auch der Arbeitgeber, der auf der Bewerberbank sitzt.

Der Arbeitgeber muss aufzeigen, welche Werte seine Unternehmung verkörpert, was ihn unverwechselbar macht. Flexible Arbeitsbedingungen, zeitgemässe Entlohnung, tolle Pensionskassenlösungen, Weiterbildungsmöglichkeiten – das alles und mehr reicht längst nicht mehr, um Strahlkraft als Arbeitgeber zu erlangen. Unternehmen und ihre HR-Abteilungen müssen neue Strategien entwickeln, um sich positiv abzuheben.

 

Am 15. Ostschweizer Personaltag werden wir das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln behandeln, z.B.:

  • Wie die Arbeitgeber-Marke als unternehmerisches Führungsinstrument genutzt werden kann;
  • Wie man sich als Marke attraktiv macht und der Arbeitgeber volle Strahlkraft erhält;
  • Wie man dank Wertschätzung Wertschöpfung erreicht;
  • Welche Investitionen in die Arbeitgeber-Marke Sinn machen;

Die Referentinnen und Referenten am 15. Ostschweizer Personaltag wollen aufzeigen, wie solche Strategien aussehen könnten – Strategien, gesteuert aus dem HR, getragen von der Unternehmensführung, denn: die Marke gewinnt nur dann an Stärke, wenn die Geschäftsführung die Marke authentisch vorlebt

Das Programm des 15. Ostschweizer Personaltages wird anfangs Jahr aufgeschaltet. Sie können Sich aber schon heute zu Vorzugskonditionen anmelden.

Patronat
Hauptsponsor