News

Vorstellung Dr. René Fitterer

von Julia Frischknecht

Vom Backoffice bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal und vom Desktop bis zum mobilen Endgerät – die SAP (Schweiz) AG rüstet Firmen für die Herausforderungen der digitalen Zukunft. Eigens für die Problemstellungen der modernen Zeit schuf der Marktführer für Unternehmenssoftwares vor zwei Jahren eine spezielle Stelle: den Chief Technology Officer.

«Ich bin Brückenbauer zwischen Betriebswirtschaft und Informatik – zwischen dem Jetzt und der digitalen Zukunft.» So fasst René Fitterer seine Aufgaben als Chief Technology Officer bei SAP zusammen. «Wir stehen an einem Wendepunkt. Es geht jetzt darum, die Weichen für die Transformation der nächsten fünf bis zehn Jahre zu stellen.» Seit der Schaffung dieser Stelle 2018 werden Kunden noch praxisnaher und bedürfnisorientierter unterstützt. Genau das war das Ziel: Die Spannungsfelder zwischen Mensch und Technik sollen mit der Unterstützung des Chief Technology Officers je länger, je kleiner werden – ja sogar in die entgegengesetzte Richtung ausschlagen. Synergien sollen entstehen und Geschäftsinformationen künftig noch effektiver genutzt werden können. Insbesondere geht es René Fitterer darum, Kunden für Innovationen mit grossem Potenzial zu inspirieren und sie dabei zu unterstützen, einen maximalen Nutzen aus den Technologien zu ziehen.

René Fitterer studierte Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Karlsruhe, bevor er sein Auslandstudium in den USA aufnahm. Anschliessend promovierte er an der Universität St. Gallen am Institut für Wirtschaftsinformatik. Für seine Dissertation arbeitete er in verschiedenen Projekten des Instituts und am Forschungszentrum, das die Universität zusammen mit SAP betreibt. Mittlerweile lebt er in Zürich und arbeitet bereits seit über zehn Jahren bei SAP. Ausser für innovative Kundenlösungen schlägt sein Herz fürs Mountainbiken, Rennradfahren und Kochen.

Patronat
Logo FEP Logo FHS St.Gallen
Hauptsponsor
Logo BVS Bildungszentrum St.Gallen Logo Ostjob Hauptsponsor