Marco Fritsche

Information über

Marco Fritsche

Marco Fritsche ist in Appenzell aufgewachsen. Beim neuen Musiksender swizz startete er 1999 ein Praktikum. Zu Beginn arbeitete Fritsche als VJ, später auch als Produzent der Live-Schiene. Bei Viva moderierte er bis 2006 diverse TV-Formate. Der Ostschweizer schrieb regelmässig fürs «Migros-Magazin» und hatte seine eigene Kolumne in der «NZZ – die schönen Seiten». Beim Schweizer Radio und Fernsehen hatte Marco Fritsche ebenfalls diverse Engagements. Der Appenzeller arbeitete ab 2006 für 7 Jahre auch bei Tele Ostschweiz, wo er ab 2008 seine eigene Talk-Sendung «Fritsche» moderierte. Heute ist er bei 3+ als Moderator der Erfolgssendung «Bauer, ledig, sucht…» und «Big Pictures» zu sehen. Neben seinen TV-Engagements führt Fritsche als Event-Moderator durch verschiedenste Gross-anlässe oder leitet Podien mit namhaften Gesprächsgästen.

Patronat
Hauptsponsor